Georeferenzierte Lageverlaufsermittelung von Leitungsverläufen


Innovative Software für Kanalinspektionsfahrzeuge

Entwässerungsanlagen müssen durch regelmäßige Zustandserfassungen auf einwandfreie Funktion hin untersucht werden. Grundstücksentwässerungsanlagen, besser gesagt deren Betrieb, unterliegen gesetzlichen Vorgaben, die Sanierungspflichten und das Prinzip der Eigenkontrolle beinhalten. Die Lage einer Grundstücksentwässerungsanlage (GEA) ist in der Regel unbekannt. Neben den kleinen Nennweiten weisen die Anlagen auch ein komplexes, weitverzweigtes Netz auf. Für eine Sanierungsplanung ist eine genaue Abbildung des Lageverlaufs unabdingbar. Eine Schätzung ist aufgrund der oft hintereinander gesteckten Bögen, und Formstücke nur schwer möglich. Insbesondere die Anordnung im Raum (Raumwinkel) ist durch die Linse der Kamera fast unmöglich zu schätzen. Eine Ortung auf dem Privatgrundstück ist nicht nur in Ballungsräumen zeitaufwendig, sondern oft nicht durchführbar. Aus diesen Gründen wurde mit ASYS3D und der Lindauer Schere der JT-elektronik GmbH eine neuartige Technik eingeführt. Ein in der Lindauer Schere integrierter Drehratensensor oder Gyroskop liefert die notwendigen Informationen. Die Sensorik registriert Veränderungen, relativ zu ihrer vorherigen Position oder Orientierung. Weiterführende Informationen zur Lindauer Schere der Firma JT-elektronik finden Sie auf der Webseite des Unternehmens.

ASYS3D - Software zur Lageverlaufsermittlung von GEA

ASYS3D ist eine Neuentwicklung auf Basis des bekannten und vielfach bewährten geoASYS. Mit ASYS3D kann der Lageverlauf einer Grundstücksentwässerungsanalge automatisiert aufgezeichnet und in gängige Formate wie ISYBAU oder DWA M150 an den Auftraggeber übergeben werden. ASYS3D ist als Modul für die Inspektionssoftware INSPECTOR verfügbar. So können alle Importe, Exporte und Verwaltungsfunktionen der Basissoftware INSPECTOR verwendet werden. Die Darstellung erfolgt live in einer 3D-Ansicht. Als Hintergrundkarte können Raster oder Vektorformate (DXF, DWG) verwendet werden.

Haben Sie Fragen zum Funktionsprinzip oder haben Sie Interesse an einer Live-Vorführung?

Zögern Sie sich nicht bei uns zu melden.

Sehen Sie sich auch das Produktvideo zu ASYS3D an.

Fernwartung


Kundensupport

Wir übernehmen die Fernwartung für alle bluemetric-Produkte über das Internet. Dazu benötigen Sie nur einen Internetzugang und müssen das TeamViewer-Gastmodul ausführen. Dies können Sie hier herunterladen.

Dieser Ausdruck wurde erstellt am 10.12.2019 um 19:53